Paten aus Berlin kümmern sich um Passang Sherpa

Familie Karsten G. aus Berlin wird sich ab 1.4. um die fünfjährige Passang kümmern. Passang ist Halbwaise, lebt in Kathmandu bei ihrer Tante und kann nun mit der Vorschule beginnen. Eine gute Nachricht für die vierköpfige Familie.

Neue Patenschaft für Anita Tamang

Anita Tamang - Klasse 2 der Sambotta Schule - hat eine Patin gefunden. Kunsthistorikerin Cornelia K. aus München wird sich zukünftig um sie kümmern; Anita ist Halbwaise, eine sehr gute Schülerin und kann nun zusammen mit ihrer Familie zuversichtlich in die Zukunft schauen.

Patenschaft für Tshering Sherpa

In Ahaus in Westfalen hat unser Schüler Tshering Sherpa bei Doro und Bernd O. eine Patenschaft gefunden. Vielen Dank!

Neue Patenschaften

Gleich 3 neue Interessenten haben sich nach Patenschaften über den Sherpa Fonds erkundigt

Stromgenerator statt Bücher

Wichtiger als Bücher sei ein Stromgenerator, berichtet Schulleiter Kesang von der Sambotta Schule. Die Stadt Kathmandu könne derzeit nur für 8 Stunden Strom bereitstellen und das zu unterschiedlichen Zeiten. Um einen ordentlichen Schulbetrieb zu gewährleisten, soll der zweite Teil der Geburtstagspende nun für die Beschaffung eines Stromgenerators verwendet werden.

Zeugnisse versendet

Mit Abschluss des zweiten Trimesters hat die Sambotta Schule die Zeugnisskopien an unsere Paten versendet.

Computer in der Sambotta Schule eingerichtet

Einen Server mit mehreren Bildschirmarbeitsplätzen hat die Sambotta Schule neu einrichten können aus der Geburtstagssammlung unserer Jubilare. Ein Bild ist hier zu finden.

Spende überwiesen

Großen Dank an alle Spender weiterzugeben wurde der Sherpa Fonds gebeten, im Namen des ganzen Kollegiums und natürlich auch der Schüler der Sambotta Schule in Kathmandu . Computer wurden bestellt.

Computer und Bücher

Kesang, Schulleiter der Sambottaschule, hat in einer Lehererkonferenz von der großartigen Spende berichtet, die der Schule in Aussicht gestellt wurde. Gemeinsam wurde beschlossen, Computer und Bücher anzuschaffen.

Große Spende für die Sambotta Schule

Mehr als 1.100 Euro sind beim Sherpa Fonds eingetroffen als Sammlungsergebnis auf der gemeinsamen "runden" Geburtstagsfeier unserer beiden Gründungsmitglieder Karle und Jörg in Eyba/Thüringen. Der Betrag soll für Anschaffungen in der Sambotte Schule verwendet werden, die um Vorschläge gebeten wurde.